Aktivitäten


Freundschaftsbesuch des Städtepartnerschaftsvereins in St.-Rémy

Wie jedes Jahr zu Pfingsten war auch heuer wieder eine Abordnung des Städtepartnerschafts-vereins Pfarrkirchen zusammen mit einer Reisegruppe in St.-Rémy-de-Provence. Dieses traditionelle Treffen zwischen Bürgern der beiden Städte anlässlich der Transhumance, dem lokalen Fest zum Almauftrieb von Tausenden von Schafen aus der Gegend in die nahegelegenen Alpen, nahm Bürgermeister Beißmann zum Anlass, um sich mit seinem Amtskollegen Hervé Chérubini zu treffen.

...mehr


Begegnung im geschichtsträchtigen Elsass

Zu den Aktivitäten der Städtepartner aus Pfarrkirchen und St.-Rémy-de-Provence gehören seit einigen Jahren auch Treffen außerhalb der jeweiligen Heimatorte. Angefangen hat es mit gemeinsamen Reisen nach Berlin, Paris und Wien. In diesem Jahr stand eine mehrtägige Wanderung in den Vogesen auf dem Programm. Dieses Projekt hat zum Ziel, die Partnerschaft zu stärken und bestehende Freundschaften weiter zu pflegen.

...mehr


Kulturelle Highlights bereichern Pfingstfahrt nach St Rémy 2014

Von 06. bis 11. Juni 2014 verbrachte dieses Jahr nur eine kleine Delegation des Frankreichausschusses (Peter und Martha Gerstl, Egon Karlhuber, Peter Eckert und Bianca Hofmann) interessante Tage in der französischen Partnerstadt.

...mehr


Pfarrkirchner Olivenöl aus St.-Rémy-de-Provence

Seit der 20-Jahrfeier der Städtepartnerschaft mit St.-Rémy-de-Provence im Jahr 2012 ist die Stadt Pfarrkirchen stolzer Nutznießer eines Olivenhains in der Partnerstadt. Laut damals feierlich beschlossenem Vertrag kommen die Oliven des in unmittelbarer Nachbarschaft der römischen Ruinen im Stadtteil Glanum (http://de.wikipedia.org/wiki/Glanum) gelegenen Gartens den Pfarrkirchnern zugute. Diese großzügige Geste der französischen Freunde den Rottalern gegenüber hat zweierlei Konsequenzen. Zum einen bedeutet sie symbolisch gesehen eine Stärkung der freundschaftlichen Bande, zum anderen ist damit aber auch eine Verpflichtung verbunden: Die Oliven müssen irgendwie geerntet werden.

...mehr


Seminarfahrt des Gymnasiums nach St. Remy

Am 24. Mai machten wir, das P-Seminar „20 Jahre Städtepartnerschaft Pfarrkirchen-St Rémy“ uns unter der Leitung von Frau Hofmann und Herrn Penzel auf den Weg nach St. Rémy-de-Provence, um dort fünf Tage lang einerseits unsere Aufgaben für die Erstellung der Chronik zu erfüllen, andererseits die Kultur und die Umgebung in Südfrankreich zu erkunden und zu erleben.

...mehr